Einführung des Expertenstandards „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ (DNQP)

Die Begleitung zu Menschen mit Demenz in ambulanten, teilstationären und stationären Versorgungsstrukturen fordert von den entsprechenden Pflegekräften eine personenzentrierte Grundhaltung in der Pflege, Begleitung und Betreuung. Diese personenzentrierte Grundhaltung bildet sich u. a. ab in der Kommunikation und Interaktion sowie in der gelingenden Einbindung in die jeweiligen Sozialbeziehungen.

Seminarleitung:
Christian Eder B.A. (Gesundheits- und Sozialmanagement), Staatl. anerkannter Altenpfleger, Altentherapeut – Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Coach (DVNLP), Qualitätsauditor (TSG)

Termine/Uhrzeiten:
Mittwoch und Donnerstag, 05.11.2019 und 06.11.2019
je von 09.00 bis 16.00 Uhr

Gebühren:
€ 165,- inkl. Kaffee, Getränke und Mittagessen

Ansprechpartner:
Frau Eva-Maria Arbinger
Tel.: 08561 9297-103
Fax.: 08561 9297-100
E-Mail: bildungszentrum@kwa.de

Infoblatt zum download (PDF)