Sozialpädagogik KWA Bildungszentrum

Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w)

Die staatlich anerkannte Fachakademie für Sozialpädagogik des KWA Bildungszentrums in Pfarrkirchen bildet in den Berufen der Kinderpflege und Erzieher aus. Kinderpfleger und Erzieher können in unterschiedlichsten Bereichen tätig werden: in Kindergärten, Kinderkrippen, Horten, Kooperationseinrichtungen, Einrichtungen der Jugendarbeit und der Stationären Jugendhilfe sowie in heilpädagogischen Einrichtungen. Im Vordergrund steht die Betreuung, Förderung und Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen. Einfühlungsvermögen und Geduld sind hier ebenso gefragt wie Durchsetzungsvermögen. Zugleich erwartet Sie ein anspruchsvolles, kreatives Berufsfeld mit viel Abwechslung und wenig Routine!

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher gliedert sich in zwei Abschnitte: Das zweijährige Sozialpädagogische Seminar ist ein beruflicher Vorbildungsweg und endet mit der Abschlussprüfung zum staatlich geprüften Kinderpfleger (m/w). Die anschließende Erzieherausbildung dauert weitere drei Jahre. Das letzte Studienjahr ist ein Berufspraktikum in Vollzeitform. Die Ausbildung teilt sich in theoretischen und praktischen Unterricht. Die Inhalte sind lebendig und bunt, vieles wird in Projektgruppen gemeinsam erarbeitet.

Sozialpädagogisches Seminar (SPS) – Zweijährige AUSBILDUNG

Tätigkeit in der sozialpädagogischen Einrichtung

Die sozialpädagogische Praxis ist in mindestens zwei verschiedenen sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern abzuleisten.

Das SPS 1 im Elementarbereich 1 (Kindergarten, Krippe), das SPS 2 im stationären oder heilpädagogischen Bereich.

Das Bestehen der Abschlussprüfung berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung: "Staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w)"

Dreijährige AUSBILDUNG zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w)

Ein Studienjahr Berufspraktikum in Vollzeitform

Tätigkeit in einer sozialpädagogischen Einrichtung

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung
„Staatlich anerkannter Erzieher (m/w)“ zu führen.

 

Sie erhalten am Ende des bestandenen Berufspraktikums die Urkunde
„Staatlich anerkannter Erzieher (m/w)“

Ausbildungsflyer zum Download als PDF mit den wichtigsten Infos!

Und weiter geht’s!

Als Erzieher können Sie sich auch für weitere Aufgabengebiete qualifizieren. Es gibt Fort- und Weiterbildungen zu zahlreichen Fachgebieten wie beispielsweise in der Frühpädagogik für Kinder bis zu drei Jahren, in der Kindergartenerziehung oder in der Jugendarbeit. Der nächste Schritt auf der Karriereleiter ist der Fachwirt für Erziehungswesen. Diese Weiterbildung ist interessant, wenn Sie insbesondere der Bereich Organisation und Management interessiert. Ihre Berufsaussichten sind in jedem Fall denkbar gut, denn der Personalbedarf an Erziehern ist hoch und wächst weiter an.

Ausbildungsplan aktuelles Schuljahr zum Download als PDF!

Das KWA Bildungszentrum ist der überregionale Bildungsträger von KWA Kuratorium Wohnen im Alter mit zwei Schulstandorten und insgesamt sechs Fachschulen und Berufsfachschulen in Pfarrkirchen und Bad Griesbach. Zusammen mit den Fortbildungszentren für Pflegeberufe und pädagogische Berufe, sowie dem Fortbildungszentrum Podokolleg nehmen derzeit rund 450 Personen die vielfältigen Bildungsangebote wahr.

 

Gemeinsam Schule gestalten

 

 

Die Schüler der Berufsfachschulen des KWA Bildungszentrums haben die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen aktiv ins Schulleben einzubringen. In der Schülermitverantwortung (SMV) gestalten gewählte Schülersprecher mit Ideen und Engagement die Schulen und das Schulwesen mit. Sie stehen auch bei Fragen, Anliegen oder Vorschlägen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: apsp-smv@kwa.de