Sozialpädagogik KWA Bildungszentrum

Kreative und abwechslungsreiche Teamarbeit!

Als Erzieher dürfen Sie täglich entdecken, forschen, spielen, lehren und lernen! In diesem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf spielt Kreativität eine große Rolle. Zugleich sind besondere menschliche Qualitäten und fachliche Fähigkeiten gefragt. Es kann herausfordernd sein, sich immer wieder auf neue (kleine) Menschen einzulassen, aber es ist einzigartig zu erleben, wie diese aufblühen, wenn sie Zuwendung und Hilfe erfahren. Zu sehen, was man für andere bewirken kann, ist erfüllend. Und es kommt unglaublich viel zurück!

Der Weg in einen zukunftssicheren Beruf

Die Ausbildung zum Erzieher bietet beste Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz! Zudem können Sie sich für weitere Aufgabengebiete qualifizieren. Es gibt Fort- und Weiterbildungen zu zahlreichen Fachgebieten wie beispielsweise in der Frühpädagogik für Kinder bis zu drei Jahren, in der Kindergartenerziehung oder in der Jugendarbeit. Der nächste Schritt auf der Karriereleiter ist der Fachwirt für Erziehungswesen. Diese Weiterbildung ist interessant, wenn Sie sich für das Management interessieren. Ihre Berufsaussichten sind in jedem Fall denkbar gut, denn der Personalbedarf an Erziehern ist hoch und wächst weiter an.

Das KWA Bildungszentrum ist der überregionale Bildungsträger von KWA Kuratorium Wohnen im Alter mit zwei Schulstandorten und insgesamt sechs Fachschulen und Berufsfachschulen in Pfarrkirchen und Bad Griesbach. Zusammen mit den Fortbildungszentren für Pflegeberufe und pädagogische Berufe, sowie dem Fortbildungszentrum Podokolleg nehmen derzeit rund 450 Personen die vielfältigen Bildungsangebote wahr.

 

Gemeinsam Schule gestalten

 

 

Die Schüler der Berufsfachschulen des KWA Bildungszentrums haben die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen aktiv ins Schulleben einzubringen. In der Schülermitverantwortung (SMV) gestalten gewählte Schülersprecher mit Ideen und Engagement die Schulen und das Schulwesen mit. Sie stehen auch bei Fragen, Anliegen oder Vorschlägen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: apsp-smv@kwa.de