Sozialpflege KWA Bildungszentrum

Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer (m/w)

Zum KWA Bildungszentrum gehört die Berufsfachschule für Sozialpflege in Pfarrkirchen. Sozialpfleger arbeiten mit kranken, behinderten oder alten Menschen. Als Assistenz unterstützen Sie pflegerische und therapeutische Fachkräfte bei der täglichen Arbeit, denn Pflege ist immer Teamarbeit. Ebenso wichtig wie die körperliche Pflege ist ein positives soziales Umfeld: Sozialpfleger aktivieren, motivieren, geben Anregungen zur Freizeitgestaltung und hören manchmal einfach nur zu. In der Familienpflege liegt der Aufgabenschwerpunkt im hauswirtschaftlichen Bereich. Hier übernehmen Sozialpfleger zum Beispiel in Krankheitsvertretung einen Haushalt. Langweilig wird es bestimmt nie, denn jeder Tag bringt neue Aufgaben und Herausforderungen! Die Ausbildung umfasst zwei Jahre und teilt sich in theoretischen und praktischen Unterricht. Die Inhalte sind lebendig und bunt, vieles wird in Projektgruppen gemeinsam erarbeitet.

Zweijährige Ausbildung zum Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer (m/w)

Theoretischer Unterricht

  • Grundlagen der Pflege und Betreuung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Lebenszeit- und Lebensraumgestaltung
  • Berufskunde, Rechtskunde, Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation, Religion, Sport

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung
"Staatlich geprüfter Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer (m/w)" zu führen.

Ausbildungsflyer zum Download als PDF mit den wichtigsten Infos!

Und weiter geht’s!

Als Fachkraft in der Sozialpflege können Sie sich auch für weitere Aufgabengebiete qualifizieren. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Besuch einer dreijährigen Berufsfachschule für Altenpflege, Krankenpflege oder Heilerziehungspflege. Bei guter und sehr guter Prüfungsnote im Abschlusszeugnis und mindestens ausreichenden Englischkenntnissen kann der Mittlere Bildungsabschluss erreicht werden. Ihre Berufsaussichten sind in jedem Fall denkbar gut, denn der Personalbedarf in der Pflege ist hoch und wächst weiter an.

Ausbildungsplan für das aktuelle Schuljahr zum Download als PDF!

Das KWA Bildungszentrum ist der überregionale Bildungsträger von KWA Kuratorium Wohnen im Alter mit zwei Schulstandorten und insgesamt sechs Fachschulen und Berufsfachschulen in Pfarrkirchen und Bad Griesbach. Zusammen mit den Fortbildungszentren für Pflegeberufe und pädagogische Berufe, sowie dem Fortbildungszentrum Podokolleg nehmen derzeit rund 450 Personen die vielfältigen Bildungsangebote wahr.

 

Gemeinsam Schule gestalten

 

 

Die Schüler der Berufsfachschulen des KWA Bildungszentrums haben die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen aktiv ins Schulleben einzubringen. In der Schülermitverantwortung (SMV) gestalten gewählte Schülersprecher mit Ideen und Engagement die Schulen und das Schulwesen mit. Sie stehen auch bei Fragen, Anliegen oder Vorschlägen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: apsp-smv@kwa.de