KWA Bildungszentrum
KWA Bildungsangebote
09.30 Uhr - 17.00 Uhr Uhr
17. Mär 2022

Selbstfürsorge und Resilienz (Präsenz)

- Sensibilisierung für das Thema Selbstfürsorge und Resilienz

- Informationen zu den Begriffen, insbesondere zu den 7 Faktoren der Resilienz Theoretische und praktische Kenntnisse über einen Body Scan inkl. der Auswirkungen auf das eigene körperliche Empfinden

- Reflexion der Selbstfürsorge und Resilienz für den persönlichen beruflichen Alltag

- Anregungen wie Eigenreflexion mit systemischen Fragen zur praktischen Umsetzung

- Erkennen von eigenen Ressourcen und individuellen Lösung im Umgang mit herausfordernden (Arbeits-)Situationen

- Aktivierung der inneren Abgrenzung und Stärkung der persönlichen Widerstandskräfte

- Anleitung und Durchführung von praktischen Übungen inkl. Nachbesprechung, u.a. hinsichtlich praktischer Anwendung

- Wissen über Möglichkeiten die eigene Resilienz auszubauen

- Anregungen zur Stabilisierung der eigenen Gesundheit und Stärkung des Immunsystems

- Förderung des inneren Gleichgewichts und Motivation

- Gegenseitiges lernen in der Gruppe, im geschützten Raum

ein Nebeneffekt: mögliche Förderung der Sensibilität füreinander und im Falle von Teilnehmer einer Abteilung / Einrichtung – Aktivierung der Teambildung wie Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit

 

Grundsätzlich, als auch in besonderen Zeiten wie diesen ist es förderlich, seine Ressourcen zu kennen, gezielt einzusetzen und seine Widerstandsfähigkeit zu stärken.

In der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zum Thema Selbstfürsorge und Resilienz. Was steckt hinter den jeweiligen Begriffen? Inwiefern hat das mit Ihnen zu tun? Wie können Sie in herausfordernden Zeiten mit Ihren Gefühlen und Emotionen umgehen? Und wie können Sie Ihre Ressourcen im Lebens- und Arbeitskontext gezielt einsetzen? Diese Fragen werden mitunter thematisiert.

Grundlegend werden die 7 Faktoren der Resilienz vorgestellt und in ihrem persönlichen Kontext erörtert. Durch systemische Fragen haben Sie die Möglichkeit das eigene Verhalten zu reflektieren, sich neu auszurichten und sich im geschützten Raum in der Gruppe auszutauschen. Das Lernen durch gegenseitige Erfahrungen und Lösungsansätze kann sehr förderlich sein.

Gleichzeitig lernen sie praktische Übungen aus der Achtsamkeitslehre und Entspannungstechnik kennen. Abschließend haben Sie die Möglichkeit, einen individuellen Plan zu erstellen, um dauerhaft Techniken und Übungen für den weiteren (Berufs-)Alltag zu nutzen und damit widerstandsfähiger zu werden.

09.30 Uhr - 17.00 Uhr Uhr
17. Mär 2022

Informationen

Ort KWA Bildungszentrum München
Leitung
Frau Julia Philipp Dipl. Pflegewirt (FH), Systemischer Coach, Trainerin Achtsamkeit, Meditation,Entspannung
Gebühren 135,00€

Download-Bereich

Das KWA Bildungszentrum ist der überregionale Bildungsträger von KWA Kuratorium Wohnen im Alter mit zwei Schulstandorten und insgesamt sechs Fachschulen und Berufsfachschulen in Pfarrkirchen und Bad Griesbach. Zusammen mit den Fortbildungszentren für Pflegeberufe und pädagogische Berufe, sowie dem Fortbildungszentrum Podokolleg nehmen derzeit rund 450 Personen die vielfältigen Bildungsangebote wahr.

 

Gemeinsam Schule gestalten

 

 

Die Schüler der Berufsfachschulen des KWA Bildungszentrums haben die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen aktiv ins Schulleben einzubringen. In der Schülermitverantwortung (SMV) gestalten gewählte Schülersprecher mit Ideen und Engagement die Schulen und das Schulwesen mit. Sie stehen auch bei Fragen, Anliegen oder Vorschlägen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: apsp-smv@kwa.de

Cookies