Fortbildungszentren KWA Bildungszentrum

Aktuelle Fortbildungsangebote

"Pflegeberufe"

Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung

Alle Kurse sind im hier folgenden Kalender über entsprechende Sortierfunktionen zu finden. Klicken Sie den Kurs Ihrer Wahl an - unterhalb der Kursbeschreibung ist ein Link platziert, der direkt zum Online-Anmeldeformular führt.

Das KWA Fortbildungsprogramm 2021 für den Bereich Pflege können Sie hier als PDF herunterladen: Fortbildungsprogramm Pflege 2021

TOP

Fachkraft für Gerontopsychiatrische Pflege oder Fachkraft für Gerontopsychiatrische Betreuung nach dem PfleWoqG

8.00-16.00

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Die Weiterbildung soll das dem aktuellen Stand entsprechende Wissen für die Arbeit mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen vermitteln. Sie soll dazu befähigen, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Praxis anzuwenden, sich fachgebietsübergreifend zu vernetzen und in fachlicher Hinsicht Koordinierungsaufgaben zu übernehmen, sowie ein kritisches Bewusstsein zu entwickeln, die Wechselwirkungen zwischen der Tätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu verstehen und zu berücksichtigen. Die Weiterbildung hat zum Ziel, die erforderlichen Fähigkeiten zur Bewältigung der mit der Tätigkeit verbundenen Anforderungen zu vermitteln. Der Unterricht findet als Blockunterricht statt, Beginn ist am 1.2.2021, Ende am 15.7.2022. Weitere Informationen im Infoblatt.

TOP

Refreshing MPBetreibV: Sicheres Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten nach der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV)

9.00 - 12.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Das Medizinprodukterecht ist in Deutschland im Zuge der Umsetzung mehrerer EG-Richtlinien entstanden. Dabei wurde durch das Medizinproduktegesetz (MPG) neu geregelt, wie Medizinprodukte betrieben und angewendet werden müssen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Neuerungen, Vorfälle und gesetzliche Planungen zum Medizinproduktegesetz (MPG) und schwerpunktmäßig zu deren Umsetzungsverordnung – die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) und weiterer relevanter Vorschriften und Gesetze. Ferner ist das Ziel und Inhalt dieser Fortbildung das „Refreshing“ bereits bekannter Maßnahmen, Pflichten und Voraussetzungen für den sicheren Betrieb, die Anwendung, Beschaffung und Instandhaltung von Medizinprodukten.

TOP

Wirkung von Bewegung, Rhythmus, Klang bei Menschen mit Demenzkranken

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Die Teilnehmer lernen, den Rhythmus des Lebens zu spüren und wahrzunehmen und können so wichtige Elemente in ihre tägliche Arbeit integrieren. Seminarinhalte sind u.a. Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz, das Spüren von Rhythmus in der Demenz, dem Klang des Lebens folgen, ganzheitliche Aktivierung und Selbsterfahrung.

TOP

Berufspädagogische Pflichtfortbildung Praxisanleiter/in nach §4 Abs. 3 PflAPrV

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Die Fortbildung soll das dem aktuellen Stand entsprechende berufspädagogische Wissen vermitteln. Sie soll dazu befähigen, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Anleitungspraxis anzuwenden, an der Schaffung von günstigen Bedingungen für die am Anleitungsprozess Beteiligten verantwortlich mitzuwirken sowie ein kritisches Bewusstsein zu entwickeln, die Wechselwirkungen zwischen der Tätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu verstehen. Verschiedene Termine ab 9. Februar 2021, jeweils von 9 bis 16 Uhr (auch am 26. April, 11. Mai, 6. Juli, 26. Juli, 20. September, 25. Oktober, 8. November und am 14. Dezember 2021)

TOP

Umsetzung des Expertenstandard Dekubitus und chronische Wunden

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Pflege(fach)kräfte erhalten Planungssicherheit und Handlungssicherheit für eine fachgerechte und individuelle Umsetzung des Expertenstandards im multiprofessionellen Team. Inhalte des Seminars sind unter anderem systematische Risikoeinschätzung, Dekubituskategorien nach EPUAP, Wundanamnese / Wundbeobachtung, das Erkennen und Analysieren von wund- und therapiebedingten Einschränkungen, ethische, soziale, psychische und emotionale Aspekte im Wundmanagement, krankheitsspezifische Behandlungsmaßnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln, Beurteilung der Effektivität sowie Maßnahmenplanung und Beratung.

TOP

Wahrnehmungsförderung und Beschäftigung für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Das Seminar vermittelt theoretisches Wissen für den Bereich der Wahrnehmung. Es werden praktische Übungen zur Wahrnehmung aus dem visuellen, taktilen, akustischen und spirituellen Bereich vorgestellt. Bewährte Praxisübungen aus den Bereichen Wortfindung, Formulierung, Kreativität und Fantasie werden als sinnvolle Ergänzung angeboten. Bewegungsübungen mit kostengünstigen und leicht verfügbaren Natur- und Haushaltsgegenständen runden das Angebot ab.

TOP

Pflegedienstleitung (Basisweiterbildung)

8.00 -16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Die Weiterbildung soll das dem aktuellen Stand entsprechende fachliche Wissen zur Führung und Organisation einer Pflegeeinheit und in der Pflegewissenschaft vermitteln. Sie soll dazu befähigen, erworbene Wissen situationsgerecht in der Leitungspraxis anzuwenden, das Lebens- und Arbeitsumfeld der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter günstig zu gestalten, sowie ein kritisches Bewusstsein zu entwickeln, die Wechselwirkungen zwischen der Leitungstätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu berücksichtigen. Das Seminar beginnt am 22. März 2021 und findet im Blockunterricht statt (13x). Einzelheiten siehe Informationsblatt.

TOP

MH Kinaesthetics Grundkurs Pflege

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Ziel des Seminars ist es, Menschen in ihren Bewegungsaktivitäten unterstützen, statt die Bewegung zu übernehmen und damit Gewicht zu heben. Das schützt vor Überlastung, Verletzung und wirkt sich positiv auf die Gesundheitsentwicklung aller Beteiligten aus. Die Teilnehmer lernen die Kinaesthetics – Konzepte für die eigene Bewegung zu nutzen. Das Seminar findet vom 29. März bis 1. April 2021 jeweils von 9 bis 16 Uhr statt.

TOP

Praxisanleiter/in (Anpassungsschulung) Nach §4 Abs.3 PflAPrV

8.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Die Anpassungsschulung soll das dem aktuellen Stand entsprechende berufspädagogische Wissen vermitteln. Sie soll dazu befähigen, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Anleitungspraxis anzuwenden, an der Schaffung von günstigen Bedingungen für die am Anleitungsprozess Beteiligten verantwortlich mitzuwirken sowie ein kritisches Bewusstsein zu entwickeln, die Wechselwirkungen zwischen der Tätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu verstehen. Die Anpassungsschulung soll dazu dienen, bereits absolvierte Weiterbildungen anzurechnen sowie Fähigkeiten und Kompetenzen zu erhöhen. Die Schulung beginnt am 19. April 2021 und hat drei Module. Weitere Informationen im Informationsblatt.

TOP

Jahreszeitliche Aktivierung mit Senioren

9.00 - 16.00 Uhr

KWA Bildungszentrum | Pfarrkirchen

Ziel des Seminars ist es, die Jahreszeiten als Orientierungshilfe in der Arbeit mit Senioren zu nutzen. Seminarinhalte sind u.a. die Bedeutung des Jahreskreises und des Kirchenjahres in der Betreuung, praktische Beispiele für Betreuungsmöglichkeiten, die Brauchtumspflege und -leben in Senioreneinrichtungen, Bewegungsübungen sowie die kognitive Aktivierung im Jahreskreis.

Das KWA Bildungszentrum ist der überregionale Bildungsträger von KWA Kuratorium Wohnen im Alter mit zwei Schulstandorten und insgesamt sechs Fachschulen und Berufsfachschulen in Pfarrkirchen und Bad Griesbach. Zusammen mit den Fortbildungszentren für Pflegeberufe und pädagogische Berufe, sowie dem Fortbildungszentrum Podokolleg nehmen derzeit rund 450 Personen die vielfältigen Bildungsangebote wahr.

 

Gemeinsam Schule gestalten

 

 

Die Schüler der Berufsfachschulen des KWA Bildungszentrums haben die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen aktiv ins Schulleben einzubringen. In der Schülermitverantwortung (SMV) gestalten gewählte Schülersprecher mit Ideen und Engagement die Schulen und das Schulwesen mit. Sie stehen auch bei Fragen, Anliegen oder Vorschlägen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung: apsp-smv@kwa.de