176 Absolventen am KWA Bildungszentrum

Pfarrkirchen/Bad Griesbach, 4. August 2021 - Das KWA Bildungszentrum hat zum Ende des abgelaufenen Schuljahres 176 Absolventen verabschiedet. Coronabedingt konnten auch in diesem Jahr die Zeugnisübergabe und die traditionelle Abschlussfeier nicht wie gewohnt in einem größeren und feierlichen Rahmen stattfinden. Die Zeugnisübergabe erfolgte in den Schulgebäuden des KWA Bildungszentrums, im Anschluss wurde in Restaurants und Biergärten vor Ort gefeiert. Für die frisch gebackenen Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Sozialbereich waren die letzten Monate pandemiebedingt mit einigen Herausforderungen verbunden. Umso größer war die Freude über den erfolgreichen Ausbildungsabschluss bei den künftigen Altenpflegern, Altenpflegehelfern, Heilerziehungspflegern, Heilerziehungspflegehelfern, Sozialbetreuern und Erziehern.

 

Im Namen von KWA Kuratorium Wohnen im Alter gratulierte KWA Vorstand Horst Schmieder den Absolventen in einem Glückwunschschreiben und gab ihnen mit auf den Weg, das erworbene Wissen und die künftigen Erfahrungen zu nutzen, um die Attraktivität der Berufsbilder Pflege und Erziehung zu steigern. „In sozialen Berufen geht es nicht nur um das Fachliche, sondern auch viel um ‚Herzensbildung‘“, so Schmieder.

 

Landrat Michael Fahmüller für den Landkreis Rottal-Inn und Georg Riedl, Hochschulkoordinator der Technischen Hochschule Deggendorf, übermittelten den Absolventen ihre Anerkennung in einem Gratulationsschreiben.

 

Alle Anwesenden wurden vor Beginn der Veranstaltungen negativ auf das Coronavirus getestet.